Liberation - dysfunktionale Familiendynamiken vestehen & durchbrechen

(Selbstentdeckungskurs)

 

  

Dein inneres Kind wird immer vergebens hoffen, dass sich die dysfunktionale Familie endlich verändern wird und alles gut wird. Doch das wird nie passieren. Du bist der einzige, der sich selbst retten kann und mein umfangreicher Onlinekurs „Liberation“ zeigt dir, wie das geht.

 

In deinem Alltag erlebst du immer wieder Situationen, die alte emotionale Wunden triggern. Ein harmloser Streit mit deinem Partner, deiner Familie, deinem Freund oder Freundin löst sofort intensive Gefühle in dir aus. Bei der Arbeit fühlst du dich oft missverstanden oder manipuliert, was zur Frustration und Unsicherheit führt. Du findest dich häufig in Rollen wieder, die du seit deiner Kindheit kennst, wie die des "Friedensstifters" oder des "Verantwortlichen", und kämpfst damit, diese alten Muster zu durchbrechen.

 

Verstehe, wie das dysfunktionale Familiensystem dich geprägt hat, steige aus deinem alten Rollenverhalten aus und nimm, um dich aus ungesunden Mustern zu befreien!

 

„Liberation“ ist die richtige Wahl für dich, wenn:

 

1. Du nicht mehr länger Manipulationen, Missbrauch und Drama (auch) in deinen aktuellen Beziehungen erleben willst. 

2. Du es leid bist, von deiner Herkunftsfamilie (unbewusst und bewusst) gesteuert zu werden. 

3. Du immer noch in altem Familien-Drama verstrickt bist und nicht mehr mit hineingezogen werden willst.

4. Du dich nicht mehr länger als Außenseiter fühlen willst.

5. Du endlich ein Leben nach deinen eigenen Vorstellungen führen willst. 

6. Die Vergangenheit endlich hinter dir lassen willst, um dein eigenes Leben zu führen.

 

Das, was du also verändern solltest ist, dass du realisierst, wie das dysfunktionale Familiensystem dich geprägt hat. Gleichzeitig ist es immens wichtig für dich, dass du Wege zur Selbstheilung und Unabhängigkeit einschlägst, um dich von ungesunden Mustern zu befreien und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Genau hier setzt "Liberation" an, indem du das Verständnis rund um das Nervensystems meisterst,  um alten Schmerz loszulassen und inneren Frieden zu finden. Wenn du dich nach Freiheit und Selbstbestimmung sehnst und bereit bist, die nötigen Schritte dafür zu gehen, dann bist du hier genau richtig.

 

Dieser Kurs ist eine Form der Selbsthilfe und ersetzt keine Psychotherapie, keinen Arzt oder Heilpraktiker. Das bedeutet für dich, dass die Buchung dieses Kurses in Eigenverantwortung erfolgt.

299€ inkl. MwSt.

199€ inkl. MwSt. (Ratenzahlung möglich)

"Ein Kontaktabbruch ist nicht das Ziel, wenn es darum geht ein toxisches Familiensystem zu verlassen. Erst durch die Entkopplung deines Nervensystem gelingt ein Ausstieg auch auf der Körpersystemebene, der heilsam ist." (Sonja Kopplin)

 

 

Soll ich dir sagen, warum dich die Vergangenheit, deine Kindheit und deine dysfunktionale Familie immer noch beschäftigt?

 

Die Blogartikel, die du gelesen hast. Die Podcastfolgen, die du gehört hast. Die Gespräche, die du geführt hast, konnten bisher nur eins: DEINEN KOPF BERUHIGEN, ABER NICHT DEIN NERVENSYSTEM.

Denn erst, wenn du verstehst, welchen immensen Einfluss deine dysfunktionale Familiensystem auf dein Nervensystem hatte, dann kannst du wirklich erst LOSLASSEN!

 

 

In The Alchemy of Liberation lernst du Schritt für Schritt ohne Druck, wie du deine Mind-Body-Connection stärkst, um loszulassen!

Je länger du ungesunde Familienmuster ertragen musstest, desto stärker prägen dich diese Muster im Erwachsenenalter. Obwohl du dich gerne davon lösen möchtest, wirst du immer wieder in das Drama-Dreieck deiner Familie hineingezogen und machst weiterhin negative Beziehungserfahrungen, wenn du nicht gelernt hat, wie du dich daraus befreist und neu kalibrierst. Denn auf einer unbewussten Ebene lebt das dysfunktionale Familiensystem und die Generation davor in dir weiter, wenn bisher noch nicht verstanden hast, welche Auswirkungen dein Familiensystem auf dich hat. 

   

Zu verstehen, wie dich das familiäre Nervensystem prägt, ist ein wesentlicher Bestandteil, wenn es darum dich aus einem dysfunktionalen Familiensystem zu befreien. Die meisten hochsensiblen Menschen fallen immer wieder zurück in alte Muster, anstatt  einen sicheren Anker in sich selbst zu finden und ihr eigenes Leben zu führen, indem sie ein neues Wertesystem entwickeln. Das und vieles mehr lernst du deswegen in "Liberation"!

 

Dieser Kurs bezieht das Wissen rund um das Nervensystem mit ein!

299€ inkl. MwSt.

199€ inkl. MwSt. (Ratenzahlung möglich)

      

Stellst du dir diese Fragen als feinfühliger Mensch?

 

1. "Warum ist meine Familie so anders als andere Familien?"

2. "Liegt es an mir, dass unsere Familie so ist, wie sie ist? Bin ich Schuld oder sogar das Problem?"

3. "Wie kann ich mich von dem negativen Einfluss meiner Familie lösen?"

4. "Gibt es Hoffnung auf Veränderung in meiner Familie?"

5. "Wie sieht eine gesunde Familie aus und ist das für mich auch möglich?"

6. "Wie kann ich meine emotionalen Wunden aus meiner Kindheit heilen?"

 

Dann gibt dir „Liberation“ die Antworten auf deine Fragen und hilft dir dabei, deinen Veränderungsprozess zu starten! 

    


299€ inkl. MwSt.

199€ inkl. MwSt. (Ratenzahlung möglich)

 


die themen dieses kurses:

kindheitstrauma, cyclebreaking, emotionaler missbrauch, ahnenheilung, Hochsensibilität, co-abhängigkeit, toxische beziehungen, narzissmus, mutterwunde, vaterwunde

Meine Arbeit ersetzt keinen Arzt oder Therapeuten, sondern dient als Unterstützung. Ich gebe keine Diagnosen oder Heilversprechen ab.

 

„Die Antworten befinden sich nicht im Kopf, sondern im Körper.“ 

(Sonja Kopplin)

 

 

 

In meinem Kurs erfährst du...

 

... was ein dysfunktionales Familiensystem ist und warum es so starke Spuren in dir hinterlassen hat. 

…woraus ein toxisches Familiensystem besteht und wie es aufrecht erhalten wird.

...welche Rollen im dysfunktionalen Familiensystem eingenommen werden, um die Mitglieder zu binden.

...was das Drama-Dreieck aus dir macht und wie den den toxischen Missbrauchszyklus verlässt.

...wie du selbst zu dem Erwachsenen wirst, den du gebraucht hättest und so schädliche Muster durchbrichst.

...wie mangelnde Abgrenzung dazu führt, dass du innere Anteile von Täter in dir trägst

...wieso es dir so schwerfällt auszubrechen.

...welche Tools dir dabei helfen, altes Trauma zu verarbeiten, Kindheitswunden zu versorgen und dich aus toxischen Strukturen zu befreien.

 

Die Inhalte wurden liebevoll aufbereitet als Audios, Exercises, Meditationen, Guidebook u.v.m.

 


299€ inkl. MwSt.

199€ inkl. MwSt. (Ratenzahlung möglich)

 


inhalte

- Anzeichen einer dysfunktionalen Familie

- Die Rollen im dysfunktionalen Familiensystem

- Der toxische Missbrauchszyklus

- Reparenting verstehen

- Vom familiären Nervensystem entkoppeln

- Introjekte verstehen

- Kontaktabbruch in Familien

u.v.m.

format

- transformierende Audios zu jedem Thema (zum Download und offline anhören verfügbar)

- kraftvolle Meditationen  und Übungen

- FAQs zu relevanten Fragen 

- Guidebook als PDF zur Reflexion und Vertiefung

- Somatic Healing Work als Videos (Internetverbindung vorausgesetzt)

- Direkter Zugang

    


299€ inkl. MwSt.

199€ inkl. MwSt. (Ratenzahlung möglich)

„Unerlöste Schuldgefühle sind der Klebstoff, der dich nicht aus einem dysfunktionalen Familiensystem entlassen will!" (Sonja Kopplin)

    






Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

FAQ

Ich habe leider nicht genügend Geld. Kann ich in Raten zahlen? Natürlich! Um möglichst vielen Menschen den Zugang zu diesem Kurs zu ermöglichen, kannst du ganz bequem in 2 oder 3 Monatsraten zahlen.

 

Ich bin im Urlaub. Muss ich live dabei sein? Nein. Es gibt keine verpflichtenden Live-Termine. 

 

Wie lange habe ich Zugriff? Für diesen Kurs hast duein Jahr  lang Zugriff. Viele Materialien kannst du aber herunterladen und speichern.

 

Ich habe keinen Zugangslink bekommen. Was nun? Bitte wende dich an meinen Vertriebspartner Digistore24 unter support@digistore24.com! 

  

Wie kann ich mich anmelden? Du kannst direkt buchen über Digistore24. Ich biete verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an!

 

Was passiert nach dem Kauf? Direkt nach dem Kauf bekommst du eine E-Mail von meinem Vertriebspartner, Digistore24.de. In dieser Mail ist dein persönlicher Zugangslink vorhanden, der dich zur Downloadseite führt. Bitte achte darauf, dass deine E-Mail-Adresse korrekt ist und schau in deinem Spam-Ordner nach.

  

Kann ich den Kurs auch offline anhören? Natürlich. Du kannst alle Audios downloaden und von überall abspielen. Für die Übungen benötigst du allerdings eine Internetverbindung.

 

Was ist der Unterschied zu Innocent?

Während sich Innocent auf das Thema „Seelische Wunden aus der Kindheit“ fokussiert mit dem Ziel alte Trauma-Energie zu verarbeiten und somit Kapazitäten zu schaffen, geht es im aktuellen Kurs „Escape“ um das gesamte Familiensystem und seine Dynamik. Der Fokus liegt hier auf dem Durchbrechen von schädlichen Mustern aus der Gesamtdynamik des Familien- und Ahnensystems (energetisch betrachtet).

 

Wie lange brauche ich für den Kurs? Das hängt natürlich von deinem individuellen Lerntempo ab. Ich empfehle dir aber 2 Wochen. Du solltest dir nach jeder Lektion Zeit nehmen, die Inhalte wirklich zu verinnerlich. Demnach solltest du immer wieder Pausen von einem Tag einlegen. 

 

Wann startet der Kurs? Ab sofort. 

 

Wird Sonja den Kurs nochmal anbieten? Ich werde oft gefragt, wie lange ich meine Kurse anbiete und ob ich sie nochmal anbieten werde. Ich bin Manifestorin 6/2 mit Milz-Autorität. Meine Arbeit lebt daher von meinen kreativen Impulsen und daher weiß ich nie, ob und wann ich die Kurse in Zukunft nochmal anbieten werde. Ich vertraue hierbei meiner Intuition! Deswegen lasse ich dir oft bis zu vier Wochen oder länger Zeit, dich für meinen Kurs zu entscheiden!

 

Ist der Kurs traumasensibel? Ich habe festgestellt, dass es bei vielen Themen einfach unmöglich ist sie komplett traumasensibel zu gestalten. Trotz, dass ich traumasensibel ausgebildet worden bin, kann ich nicht garantieren, dass meine Kurse triggerfrei sind. Deswegen biete ich innerhalb der Kurse immer wieder Selbstregulationsübungen an. 

 

Warum beinhalten Sonja’s Kurse Regulationsübungen?

Wenn Trauma ungelöst bleibt, löst diese festgefahrene Energie ständig eine Bedrohung als Signal aus und drängt dich in den Schutzmodus (ablenken, erstarren, flüchten etc. pp.). Um zu heilen, beginnen ich immer mit der Wiederherstellung von Sicherheit durch Regulationsübungen in meinen Kursen und nicht der Auseinandersetzung mit dem Schmerz. Sicherheit ist essentiell für das autonome Nervensystem, um zu heilen. Ansonsten begegnen uns immer wieder dieselben Probleme.

 

Für wen sind meine Kurse NICHT geeignet?

        

Meine Kurse sind praxisorientiert. Nur das Anschauen der Übungen, ohne sie anzuwenden, wird nicht zum Erfolg führen. Wenn du nur Wissen aufsaugen willst, dann sind meine Kurse nicht die richtige Wahl für dich. 

Tiefe Veränderungen in dir selbst erfordert Zeit, Geduld und Übung. Wenn du auf der Suche bist nach „Instant-Heilung über Nacht“, dann sind meine Kurse ungeeignet für dich. 

Wenn du dich gerade instabil fühlst und nur unter Stress bist und dich nicht gerne mit tiefgründigen und emotionalen Themen auseinandersetzen willst, dann sind meine Kurse nicht die richtige Wahl für dich. Wenn du eine persönliche und intensive Betreuung suchst, dann ist es ratsam, eine Therapie oder andere Formen der Unterstützung zu suchen.  

 

    Wie kann ich mir den Kurs vorstellen? Ich weiß nicht, wie so etwas abläuft. 

Du lernst in deinem eigenen Tempo. Es ist alles zeitlich flexibel (Selbstlernkurs). 

 Der Kurs besteht aus einem Schritt-für-Schritt-System. Es gibt Audios, Videos , Übungen und vieles mehr. Detaillierte Infos findest du auf der jeweiligen Produktseite.