agb (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

 1. Einzelberatungen

1.1 Jede Beratung ist unmittelbar vor der Sitzung zu bezahlen, außer es gibt eine Vereinbarung.

1.2 Werden vereinbarte Termine 24 Stunden vor dem Termin abgesagt, so ist dies mit keinen Kosten verbunden.

1.3 Eine Absage des Termins am selben Tag ist mit  der Zahlung des vollen Preis verbunden.

1.4 Die Coachings sind innerhalb eines Kalenderjahres ab Kaufdatum in Anspruch zu nehmen, ansonsten verfällt der Anspruch. Eine Rücknahme oder Rückerstattung ist ausgeschlossen.

1.5 Entschließt sich der Kunde ein bereits erworbenes Coaching nicht mehr in Anspruch zu nehmen, so ist die Rückerstattung des Kaufpreises ausgeschlossen.

 

2. Onlinekurse und Gruppencoachings

2.1 Wird ein Onlinekurs oder ein Gruppencoaching erworben, aber nicht in Anspruch genommen, ist keine Rückerstattung der Kosten möglich.

2.2 Eine rechtzeitige Anmeldung (telefonisch, schriftlich oder per E-Mail) ist unbedingt erforderlich.

 

3. Zahlungsverzug:

3.1 Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die anfallenden Kosten, Mahngebühren für erste und zweite Mahnung jeweils € 10.-, sowie Zinsen (1,5% p.m.) zu verrechnen. In der Folge wird ein Inkassobüro mit der Forderungseinziehung beauftragt. Zu den Kosten und Aufwendungen der Forderungseinziehung gehören auch alle außergerichtlichen tarifmäßigen Kosten eines konzessionierten Inkassoinstitutes und die tarifmäßigen Kosten eines Rechtsanwaltes.

3.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Es gilt die jeweils bei Einlangen der Anmeldung aktuelle Fassung. Die Vertragssprache ist deutsch.

 

Sonja Kopplin

Mühlenweg 21

37247 Großalmerode