· 

13 Wünsche - Ein Ritual für die Rauhnächte

das 13-wünscheritual zu den rauhnächten

Wir bereiten die Rauhnächte mit einem klassischen Ritual vor. Hierbei handelt es sich um die 13 Wünsche. Lass uns starten! 

 

 

Du brauchst:

 

  • Glas (Bsp. Marmeladenglas) mit Deckel
  • Dekoration (z.B. eine schöne Kordel)
  • 13 kleine Zettel und einen großen Zettel
  • einen Stift

 

Wir bereiten die Rauhnächte vor mit einem klassischen Ritual. Hierbei handelt es sich um die 13 Wünsche. Lass uns starten! Schreibe deine 13 Wünsche auf einen großen Zettel… Nun empfehle ich dir etwas, was viel kraftvoller ist als nur deine Wünsche aufzuschreiben. Du formulierst jeden deiner Wünsche in eine Fragestellung um. Denn Fragen senden die Energie in die richtige Richtung. Diese Fragen sollten immer beginnen mit: Was brauche ich…? Was benötige ich…? Was ist erforderlich…? Wenn du notiert hast, dass du nächstes Jahr gerne glücklicher sein möchtest, dann sollte die Frage, wie folgt lauten: Was brauche ich, um glücklicher zu sein?

Jetzt bereite die dreizehn kleinen Papierzettel vor und nimm dir einen Stift und schreibe deine Wünsche als Fragestellung auf. Jetzt öffnest du dein Wünscheglas, knickst die Zettel und legst sie in das Glas. Am Ende kannst du das Glas schön verzieren. Am Abend des 2. Weihnachtstags nimmst du dir dein Glas und nimmst einen Zettel heraus. Halt noch nicht öffnen. Lege ihn in deine Hand. Schließe kurz deine Augen und atme tief durch. Dann übergibst du deinen Wunsch ans Universum und verbrennst den Zettel. Dieses Ritual symbolisiert den Prozess des Loslassens. Der Wunsch der zweiten Rauhnacht soll sich im zweiten Monat des neuen Jahres erfüllen, der dritte Wunsch im dritten Monat und so weiter. Das Verbrennen eines Zettels als Ritual begleitet dich jetzt bis zum 5. Januar, sodass du an jedem Rauhnachtstag einen Wunsch verbrennst bis ein Zettel übrig bleibt. Am Abend der zwölften Rauhnacht wird ein Wunsch übrig sein. Diesen Zettel darfst du diesmal öffnen und lesen. Die Besonderheit daran? Diesen Wunsch sollst du dir selbst erfüllen und daran arbeiten und nicht ans Universum abgeben. 

 

 

 

Möchtest du die Magie der Rauhnächte nutzen? Dann sichere dir einen Platz in meinem Onlinekurs:

Soulmate-feedback

 

Margit sagt: Angefangen bei Money-Expierence, ... das wäre wirklich für sehr viele

Menschen hilfreich über Business-Expierence kann man nur empfehlen , ja weiter mit

Coach-Ausbildung - das traf  alles genau meinen Zeitnerv... Punktgenau...

Dazwischen noch Exhale…. Einfach nur sensationell……

Es griff alles wie ein Zahnrad ineinander und das alles  STRESSFREI und

ohne Prüfung….. ich hatte noch nie in meinem Leben so entspannte , spannende

Kurse -Ausbildung……. Einfach nur Genial!!!! All das viele NEUE  wie z.B. Human Design das ich erfahren durfte , genauso Zusammenhänge verstehen

lernen. All das hat sich für mich zu 100Prozent gelohnt.

 

 

 

Simone sagt: Meine Reise mit Sonja ging über verschiedene Stationen:

von der Coaching - Ausbildung über DIY-bis hin zu Onlinekursen.

Dank ihrer reinen Energie, gepaart mit ihrer Weisheit und Klarheit

hat sich meine Seele und mein Herz weit öffnen können und ich fühlte mich das erste Mal

in meinem Leben wirklich verstanden, angenommen und als Mensch "richtig".

Energetisch betrachtet hat Sonja & ihre Energie mich aus meinem alten Sumpf herausgezogen und mich

auf MEINEN eigenen Weg gestellt. Meinen Weg der Freude mit dem Herzen. Mein berufliches und privates Leben

kamen in jene Richtung in die ich immer hin wollte, aber alleine nie hinkam - vom Schatten ins Licht. 

Ich bin so dankbar, dass ich dem Ruf meiner Seele (nicht dem Verstand) gefolgt bin und mich

für ihre Reisemöglichkeiten angemeldet habe. Denn keine meiner bisherigen Investitonen

(vor Reisebeginn mit Sonja) hatten solch gewinnbringende und fruchtbare Ergebnisse

Julia sagt: Die Coachingausbildung bei Sonja war sehr umfassend und auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ausgerichtet. 

Sonja ging neben den wichtigen Grundlagen und Methoden mit Hintergrundinformationen auch immer auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gruppe ein.

Man fühlte sich zu jedem Zeitpunkt gut betreut und an die Hand genommen.

Die zeitlich ungebundenen Inhalte kann man im Nachgang immer wieder anhören um nochmals andere Dinge für sich rausziehen und in die Arbeit integrieren.

 

Vielen Dank für die Erfahrungen die ich während dieser Reise sammeln durfte und langfristig in meine Coaching Arbeit integrieren werde.